Inhalt

Fachärzte (m/w) Psychiatrie

als ärztliche Gutachter

in Speyer


Wir sind der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz. Unsere Abteilung Ärztlicher Dienst bietet Ihnen eine interessante Alternative zur Niederlassung oder zur derzeitigen ärztlichen Tätigkeit.

 

Wir bieten

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz wurde als familienfreundliches Unternehmen mehrmals ausgezeichnet. Wir gehören seit dem Jahr 2006 mit unserer familienbewussten Personalpolitik auch dem Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ an.

Das Wochenende gehört Ihnen und Ihrer Familie. Mit geregelten Arbeitszeiten und individuellen Arbeitsmodellen in Voll- oder Teilzeit können Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren und das alles auf einem sicheren Arbeitsplatz mit tarifgerechter Bezahlung und zusätzlicher Altersversorgung.

 

Sie bieten

Sie sind Fachärztin oder Facharzt aus dem Bereich Psychatrie, verfügen über ein sehr gutes Fachwissen und haben Interesse an der Begutachtung sozialmedizinischer Sachverhalte. Sozialmedizinische Kenntnisse sind hierbei von Vorteil. Sie haben Freude an selbständiger Arbeit und interdisziplinärer Zusammenarbeit und zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft und Entscheidungsfreude.

 

Ihr Aufgaben-Spektrum

Zu Ihren Aufgaben gehören hauptsächlich die Begutachtungen nach körperlicher Untersuchung. In der Sozialmedizin arbeiten Sie mit praxisnaher Medizintechnik interdisziplinär über viele medizinische Fachgebiete hinweg. Sie erhalten profunde Einblicke in das Sozialrecht. Die Zusammenarbeit mit Experten der Verwaltung ist für Teamplayer genau das Richtige. Durch gezielte Weiterbildung auch während der Dienstzeit halten wir Ihr Wissen auf dem neuesten Stand.

Weiterhin kann die sozialmedizinische Beratung der Leistungsabteilung bei medizinischen Fragen in unterschiedlichen Verwaltungsverfahren erforderlich sein.

 

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. weiteren Tätigkeitsnachweisen) an folgende Adresse senden:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Referat Personalserviceleistungen / Familienkasse
Eichendorffstraße 4 - 6
67346 Speyer

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Andreas Herbold unter Tel: 06232-17 2622 oder andreas.herbold@drv-rlp.de zur Verfügung.

Wir senden Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen grundsätzlich nicht zurück. Wünschen Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, fügen Sie bitte einen adressierten und passend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir ausschließlich nach Maßgabe des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Stellenart:

Vollzeit / Teilzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

SMD-380

Jetzt bewerben