Inhalt

Fachärzte (m, w, d) für sozialmedizinische Prüf- und Gutachtertätigkeit

Psychiatrie/Psychosomatik, Orthopädie, Arbeitsmedizin, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Physikalische Medizin, Neurologie, Chirurgie, Sportmedizin

im Regionalzentrum Dresden in Voll- oder Teilzeit


Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland betreut als größter regionaler Rentenversicherungsträger der Bundesrepublik Deutschland rund 2,1 Millionen Versicherte. Ihr Hauptsitz befindet sich in Leipzig. In den Bundesländern Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Freistaat Thüringen unterhält sie weitere Standorte und betreibt ein breit gefächertes Auskunfts- und Beratungsnetz.

Wir suchen im Regionalzentrum Dresden der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

Fachärztinnen und Fachärzte aus den Fachbereichen Psychiatrie/Psychosomatik, Orthopädie, Arbeitsmedizin, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Physikalische Medizin, Neurologie, Chirurgie und Sportmedizin

für eine interessante fachübergreifende sozialmedizinische Prüf- und Gutachtertätigkeit.

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst, eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeit, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine tarifgerechte Bezahlung nach dem TV-TgDRV. Eine strukturierte und individuelle Einarbeitung unter Leitung eines persönlichen Mentors ist selbstverständlich.

 

Sie bieten

Wir erwarten eine Facharztqualifikation, alternativ eine mindestens vierjährige ärztliche Tätigkeit. Sozialmedizinische Vorkenntnisse sind von Vorteil. Teamfähigkeit und Entscheidungsfreude sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit im sozialmedizinischen Dienst der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland. Weitere Details zur Tätigkeit als Prüf- und Gutachterärztin/-Arzt in der Deutschen Rentenversicherung finden Sie auf dem Job-Portal für Ärztinnen und Ärzte für Jobs in der Sozialmedizin auf Arzt sein. Mensch sein.

 

Ihr Aufgaben-Spektrum

Erstellen von Gutachten und ärztlichen Stellungnahmen in Erwerbsminderungs- und Rehabilitationsverfahren mit sozialmedizinischer Beurteilung von Leistungsvermögen und Teilhabebedarf. Bearbeitung von Widersprüchen sowie Erarbeitung von sozialmedizinischen Stellungnahmen im Klage- und Berufungsverfahren oder im Zusammenhang mit Regressverfahren. Der Prüf- und Gutachterarzt ist Ansprechpartner für externe Gutachter und weitere Partner in der Region (niedergelassene und Krankenhausärzte, ärztliche Dienste etc.).

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Priv.-Doz. Dr. Wolf Nürnberg, Abteilungsleiter Reha-Strategie und Sozialmedizinischer Dienst sowie Leitender Arzt, unter Tel. 0341 550-47640 zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Ihrem vollständigen und aussagefähigen Unterlagen richten an:

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
Abteilung Personalmanagement
Frau Karina Sander
Paracelsusstraße 21
06114 Halle

 

Stellenart:

Vollzeit / Teilzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

SMD-608

Jetzt bewerben